Ecco: Hundeschule

Die Ausbildung von Ecco von Schloß Bladenhorst (WT: 03.12.2003):
 


 

Welpenschule

von dem 3. bis zum 6. Monat war
ich in einer Welpenschule.

Hier habe ich meinen
Freund Dancer vom Eggetraum ( Rufname "Aron" )
kennengelernt,
der mit mir später auch in die Hundeschule folgte.
(WT: 11.11.03)

(Ecco WT 03.12.03)

   

 




























 

Jetzt wurde es ERNST, die
Spielstunden waren vorbei, wir mussten zum
" Bund ", was Lernen.

 

Aron und ich wurden eingezogen,
hier sind wir gelandet:

PHV- Kornweide.

Warum ? Hier unterrichtet eine
Trainerin, die wir sehr mögen und unser
Rudel, so glaube ich, auch, denn, auf jede Zickerei, die ich mit
meinem Rudel austragen will,
hat Sie eine Antwort. Zu dumm, mein Frauchen hört sehr auf
Irena, so heißt unsereTrainerin,
aber wir lernen viel, da nehme ich die strengen Blicke und die
heissgeliebten
Erziehungsmassnahmen von Ihr gern in Kauf.

Hier ein paar Bilder vom Platz. 2 x Mal die Woche werden wir
gequält.

Nur so kann natürlich was aus
uns werden.

Zum Ende dieser Bilder werde
ich Euch ein Geheimnis verraten !

Auf geht`s !







links:
Irena unsere Ausbilderin, rechts: wann wird Aron
abgerufen ?
 
















Nun die
Auflösung meines Geheimnisses:

 
Nicht
jeder schöne schwarze Hund heisst Ecco, es könnte auch
Kira, Irenas Hund, sein !
 

Eingebildet,
wie Männer nun mal sind, behaupte ich,

 

sobald
der schwarze Hund gut aussieht, bin ich
es. Ist doch klar, oder ??????

 

 

Kommentare sind geschlossen.